epta_logo.png

 

Willkommen bei EPTA - Austria

Klavierlehrende, PianistInnen, Studierende und Klavierinteressierte – die EPTA Österreich bietet die Plattform für Begegnungen!

 

Jetzt Mitglied werden!

Die Vorteile der EPTA-Mitgliedschaft hier zum Nachlesen...

NEUE  EPTA-Hotline:  0680 / 55 919 26

 

Wir ...

  • setzen Impulse in der Klavierpädagogik
  • organisieren Kongresse
  • informieren über Veranstaltungen und Neuigkeiten
  • vernetzen national und international
 

Leistungen

  • kostenlose Teilnahme am Jahreskongress
  • Zugang zum Mitgliederbereich unserer Website
  • Newsletter mit aktuellen Infos
  • Zugang zu internationalen EPTA-Konferenzen
  • ausgewählte Ermäßigungen
  • Gratisexemplar der Jubiläumsschrift "notations 1985-2015" 
 

Welcome to EPTA Austria!

Like all EPTA organisations, we are dedicated to inspire piano teachers, performers, and enthusiasts. read more →

EPTA-EUROPE:

Werfen Sie einen Blick auf die neue Website der EPTA-Europe unter: www.epta-europe.org

38. Internationale EPTA-Konferenz "Teaching in the 21st century, Modern Methods and Material"

Date: 22. - 25. September 2016, Reykjavík 

Early bird discount: until 17th of June

Information, program and fees: 

www.epta.is/en/epta-conference-in-reykjavik-2016-2/

www.epta-europe.org

EPTA-EUROPE - PIANO JOURNAL

EPTA Piano Journals 104-107 are now available online for only £2 per issue!

www.epta-europe.org/piano-journal

Kl@vier. Neue Technologien und Medien im Unterricht

Der 31. Jahreskongress der EPTA-Austria findet heuer in Linz statt.

Termin: 11.-13. November 2016

Veranstaltungsort: Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Beim diesjährigen Kongress setzen sich ReferentInnen aus dem In- und Ausland mit der Frage auseinander, inwiefern die Präsenz diverser Neuer Medien unser Musikerleben verändert und wie pädagogisch gewinnbringend auf diese Veränderungen reagiert werden kann. Die Präsentation neuartiger Musikinstrumente, eine Notenausstellung sowie ein Besuch im AEC und Konzerte schaffen Raum für unmittelbare Begegnungen von Mensch, Musik und Medien.

 

Das war der... 30. Kongress der EPTA-Austria

"Was meinst Du eigentlich?   Aspekte der Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden, Werk und KomponistInnen"

6. - 8. November 2015

Aula der Kunstuniversität Graz, Brandhofgasse 21

TAGUNGSUNTERLAGEN: HIER KLICKEN

Folder: HIER KLICKEN

Infos zum Kongressjubiläum HIER...

Jubiläumsschrift "notations 1985-2015" 

Rezension Nils Franke: HIER zum Nachlesen

Die Jubiläumsschrift der EPTA-Austria anlässlich des 30-jährigen Jubiläums wurde beim Jubiläums-Kongress in Graz (6.-8. November 2015) präsentiert!

Neben ausgewählten und nur mehr schwer zugänglichen Texten aus den letzten 30 Jahren enthält der Band Beiträge u.a. von Ute Goebl-Streicher (Chopin), Arthur Greene (Ives), Martin Hughes (Fehlerfreies Klavierspiel?) und Peter Röbke (Von den Grenzen und Möglichkeiten der Interpretation) . 

HerausgeberInnen: Karin Wagner und Anton Voigt 

Verlag: Universal Edition

Erhältlich im Fachhandel

EPTA wird zum Thema einer Masterarbeit

Regina Seeber nimmt in ihrer Masterarbeit die Kongresse von 2006-2011 unter die Lupe.

"Liebe im Herzen, bittere Schmerzen"

Dr.in Karin Wagner hielt bei der EPTA-Konferenz in Oslo (26.-29. Juni 2014) einen Vortrag über „György Kurtágs Affinität zu…

Multifaceted Concert Performances in Music Schools

Dagmar Schinnerl, Vizepräsidentin der EPTA-Austria referierte bei der EPTA-Konferenz in Amsterdam von 22.-25. November 2015 über…